Dienstag, September 11, 2007

Humanus erectus

Heute machte mir Sandra klar, dass ich sehr viele komische Männer kenne. Ich ziehe sie regelrecht an, habe ich das Gefühl. Da wäre zum einen jemand, den ich als guten Freund bezeichne, der aber gerne mal versucht die Grenze der Freundschaft zu überschreiten. Dann gibt es da den Ex-Freund, der aus mir unbegreiflichen Gründen keinen Kontakt mehr haben will, obwohl man sich doch so bemühte, die Trennung fair und freundschaftlich ablaufen zu lassen. Weiter hatte ich das Gefühl, dass ein gewisser Mann nicht wirklich gut mit mir klar kommt, wurde aber gestern eines besseren belehrt, als ich von ihm ein eindeutiges Angebot bekommen hab. Nicht zu vergessen jener, der sich immer dermaßen widersprüchlich verhält, dass man geneigt ist einfach laut zu schreien. Und zu guterletzt jener, der versucht mich zu einer Person zu ändern, die ich nicht bin und eigentlich nur am kritisieren ist und mir Vorwürfe macht.

Wo sind die einfachen Freundschaften hin? Ohne sexuelle Hintergedanken, Absichten und derartiges?

Jeder Mensch hat seine Fehler und Macken. Und viele von ihnen mag ich genau wegen denen sehr gerne, andere Macken kann ich akzeptieren. Manchmal wird es aber einfach zu viel.
Geht es nur mir so, oder versteht mich eine Frau da draußen und erkennt Ähnlichkeiten?
Bei einer weiß ich, dass sie genau versteht, wovon ich rede. Sie zieht nämlich ähnliche Exemplare massig an. Daher geht dieser Award, den ich vor einer Woche verliehen bekommen hab an Wiebke:
Außerdem bekommt ihn noch die Hamburgerin, weil sie eine unheimlich starke Frau ist!

Edit: Ausdrücklich sei erwähnt, dass es auch positive Exemplare gibt, die ich natürlich vergessen hab in meinem Ärger über die zweifelhaften Männer. Also an den werten Herr Schoppi, den lieben Knurru und natürlich auch an den flauschigen Bär (wenn er hier mal wieder liest): Fühlt euch aus diesen komischen Männern hervorgehoben! Schön, so erinnert zu werden, dass es auch ohne Hintergedanken geht. Danke ihr lieben!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

"...Und zu guterletzt jener, der versucht mich zu einer Person zu ändern, die ich nicht bin und eigentlich nur am kritisieren ist und mir Vorwürfe macht."
Kennt man diese Person? Muss sich jemand angesprochen fühlen?
LG

Hamburgerin ;) hat gesagt…

Hui, womit hab ich denn den Award verdient ;)

Ich glaube ich kenn den Kritisierer, oder? Oder ist es der Freundschaftsüberschreiter? *gg*

Ich bin so froh, dass ich mich nu seit fast 5 Jahren damit nicht mehr rumschlagen muss und kann nur sagen, dass ich Dir die Daumen drücke mal einen netten kennenzulernen :)

Auf jeden Fall zu Deiner Frage:
"Wo sind die einfachen Freundschaften hin? Ohne sexuelle Hintergedanken, Absichten und derartiges?"
Männer und Frauen können nicht nur befreundet sein...der Sex kommt immer dazwischen (frei nach Harry & Sally ;) ein wahrer Film) Leih ich Dir gern mal aus, wenn Du mal wieder in der Stadt bist *gg*

schoppinator hat gesagt…

engelchen,
wie konntest du den schoppinator in deiner liste einfach so unterschlagen?! we are not amused...

Allie hat gesagt…

@anonym: weiß ja nicht, wer du bist ^^

@denise: ja, du kennst den herren, aber ich zieh grenzen und sag meine meinung. und zur freundschaft: ich glaub du hast recht. und den film kenne ich natürlich :D

@schoppi: dich kann man doch nicht in eine liste aufnehmen. du stehst über den dingen! ;)

Thomas Webseite? Gibts net. Das muss reichen ;) beevilbetrue@web.de hat gesagt…

So, dann will ich das ganze auch mal kommentieren :D Vorhang auf, Manege frei ;)
*schmunzel* Ja, du kennst sehr viele, und auch einige komische "Vögel".
Was ich von Menschen, die sich nicht "an die Regeln halten" halte, weist du ja, Ex-freund … kenne ich auch – weiß ich bescheid. In diesem Sinne noch mal für die Zwei *Kopf schüttel* .
Jemand der mit dir nicht so gut klarzukommen scheint und dann so ein Angebot? Hm, bis zum "nicht so gut klarkommen" sind mir ein paar Namen eingefallen, das macht das ganze aber schwieriger *interesting* *g*
Widersprüchlich … hm, glaube da weiß ich auch wen du meinst. Zum Thema "Und zu guterletzt jener, der versucht mich zu einer Person zu ändern, die ich nicht bin und eigentlich nur am kritisieren ist und mir Vorwürfe macht." Dachte ich erst, dass ich das für mich beanspruchen kann. Ich sage eben lieber etwas, wenn mir was nicht passt und versuche das zu klären. Aber eben so sage ich auch, wenn ich etwas gut finde oder mir etwas gefällt. Diese Kombination ist mir lieber als "Oh du bist ja so toll – aber bei Problemen oder Sachen die nicht gut sind schweigen bis es den großen Knall gibt". Andererseits steht da noch das "…, der versucht mich zu einer Person zu ändern, die ich nicht bin…" und das kommt mir komisch vor da ich bisher nicht den Eindruck hatte. Außerdem wärst du dann nicht mehr du – nicht mehr so, wie du bist und das würde dich wohl ziemlich uninteressant machen. Aber wie bei so vielen Dingen gilt auch hier: no feedback, no rectification. :)
Die einfachen Freundschaften ohne sexuelle Hintergedanken, Absichten und derartiges gibt es als Single-Frau nur wenn man ganz klare Grenzen setzt. Bei deiner Zweideutigkeit ohne Puffer ist es kein wunder das sich "JederMann" angesprochen fühlt. Damit sollte man dann klarkommen. Zur Beruhigung: Als Single-Mann hat man das Problem auch. Nur eben nicht so direkt/öffentlich da die Frau dabei auf Grund der Gesellschaft eben immer auf ihren "makellosen Ruf" achten muss. Kaya Yanar hat es wie so viele andere treffend bezeichnet. Bei ihm natürlich auf die gute Art und Weise in einem Scetch (wer`s also immer noch nicht gepeilt hat darf googeln oder sich seine erste CD Kaufen … ICH SAGTE KAUFEN, NICHT LADEN!)
In Sachen Fehler und Macken stimme ich dir zu, mir geht es da genau so. Und wenn das nicht so wäre, würdest du mir auch nicht gefallen ;) Ich hoffe aber, das mit "Manchmal wird es aber einfach zu viel." Nicht ich gemeint bin.
Ach ja, HEY. Kann ich auch so einen Award bekommen? Gut, ich bin Männlich, manchmal ziehe ich auch Männer an mit denen ich aber nichts anfangen kann ... aber ich wirke auf diesen Frauentyp genau so. Gilt das dann trotzdem? :(
In diesem Sinne, weiter gute Besserung, viel glück bei der Wohnungssuche und auf einen guten Englishtest.
Thomas

Knurrunkulus hat gesagt…

ha, du hast nicht nur schoppi, sondern auch knurru vergessen. und da du die ausrede mit dem "du stehst über den dingen" jetzt schon verbraucht hast, denk dir mal für mich ne schöne neue aus. ;)

so, dann mal weiter hausarbeiten. :(

Wiebke hat gesagt…

Hey Süße!
Ich hab nen Award. Wahnsinn *g* Der Grund ist zugegebenermaßen nicht sehr mir-fehlt-das-Wort, aber ein Award ist immer gut.
Hat der ganze Mist wenigstens einen Sinn!
Mein Dati ist wieder mal der Vorreiter aller seltsamer Exemplare. Aber näheres erzähl ich dir, wenn du wir uns mal wieder online sehen!

Lieben Gruß aus der Hauptstadt,
Wiebke